AGB - Brentariver Music

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

  1. Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen JungleArt OG, Langgasse 25, 6065 Thaur, Österreich (nachfolgend „Brentariver Music“ genannt) und dem Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung.
  2. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog des Warensortiments dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung Abschicken“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unverzüglich nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer separaten Auftragsbestätigung zustande. Der Vertragstext wird gespeichert und die Bestelldaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per E-Mail zugesandt. Alle früheren Bestellungen können vom Kunden im Login-Bereich eingesehen werden.
  3. Brentariver Music behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche gegen Brentariver Music sind ausgeschlossen.
  4. Vertragssprache ist Deutsch.
  5. Im Einzelnen durchläuft der Kunde bei einer Bestellung im Onlineshop folgende technische Schritte:
    • Klick auf Schaltfläche „In den Warenkorb“ im eingeblendeten Warenkorb
    • Weiterleitung auf allgemeine Bestellübersichtsseite (Einkaufswagen), die die Bestellabwicklung mit der Schaltfläche „Weiter zur Kasse“ abschließt. Dann sind die einzelnen Kaufphasen abgeschlossen:
    • Schritt 1Auswahl der „Rechnungs- und Lieferadresse“ (für den Fall, dass der Kunde kein Kundenkonto besitzt und nicht eingeloggt ist; andernfalls sind Rechnungs- und Lieferadresse hinterlegt)
      • Eingabe der „Rechnungsadresse“

·       Sind Rechnungs- und Lieferadresse nicht identisch, können Sie durch Anklicken der Checkbox eine “  Lieferung an eine andere Adresse senden?“

  • Schritt 2Es werden im nächsten Abschnitt „Deine Bestellung“ übersichtsartig angezeigt;
  • Schritt 3Auswahl der „Zahlungsart“ (durch Anklicken der gewünschten Zahlungsart)
  • Abschluss der Bestellung;
  • Nach Abschluss der Bestellung wird der Kunde von Brentariver kontaktiert, um die Einzelheiten des Produkts und der Personalisierung zu definieren;
  • Innerhalb von 48 Stunden erhält der Kunde per E-Mail einen grafischen Entwurf, um sich ein Bild vom Endergebnis zu machen.
  • Brentariver Music wird innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Grafiken von Brentariver Music, wenn der Kunde keine Änderungen kommuniziert, für die Produktion und Erfüllung der Bestellung gemäß den gesendeten Grafiken sorgen.

 

Die grafischen Entwürfe können nicht zu 100% das Ergebnis auf dem fertigen Produkt darstellen, da es sich um digitale Entwürfe handelt, die mit Grafikprogrammen erstellt wurden, die nicht der Realisierung, teilweise manuell, des fertigen Produkts entsprechen.

 

Zu den einzelnen aufgeführten Bestellschritten gelangt der Kunde über die geläufigen Funktionen seines Internetbrowsers.

§ 2 Lieferung

  1. Unsere Lieferzeiten für maßgeschneiderte Produkte (Schultergurte, Plektren, Pickguards, T-Shirts und mehr) sind ca. 10/15 Arbeitstage. Sobald die Ware fertig ist, werden wir den Kunden per E-Mail, Telefon, WhatsApp oder per SMS kontaktieren, um die Versanddetails zu kommunizieren. Änderungen oder Anpassungen an einem bestellten Produkt sind vor der Produktion möglich (dh innerhalb von 24 Stunden nach Absenden des grafischen Entwurfs). Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Adresseder Kunde.
  2. Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise inkl. Mehrwertsteuer zuzüglich eventuell anfallender Verpackungs- und Transportkosten.
  3. Die Versandkosten in andere Länder sind unter Versandkosten zu finden. Bei Lieferungen in Drittländer fallen zusätzliche Zölle und Gebühren für den Kunden an.
  4. Die Versandkosten für jede Bestellung gehen zu Lasten des Kunden selbst, nach Berechnung und Angaben auf unserer Website deutlich sichtbar bei der Bestellung.
  5. Die Ware muss sofort nach Erhalt durch den Kunden oder seinen Vertreter auf Transportschäden überprüft werden. Wenn der Empfänger an der Integrität des Pakets zweifelt, muss er dies unverzüglich dem Transporteur melden und es mit Vorbehalt akzeptieren. Transportschäden müssen schriftlich an Brentariver Music gemeldet und dokumentiert werden.

 

§ 3 Gesetzliches Widerrufsrecht

1.      Widerrufsrecht

Bei personalisierten Maßanfertigungen ist das Widerrufsrecht des Verbraucherschutzgesetzes ausgeschlossen, das mit dem Abschluss eines Kaufvertrages für maßgeschneiderte Produkte endet, da diese nach Kundenspezifikation angefertigt werden und eindeutig auf die Bedürfnisse abgestimmt sind persönlich. Bitte beachten Sie, dass der Produktionsprozess für unsere Sonderanfertigungen den selben Tag der Bestellung beginnen kann und somit bereits Kosten verursacht.

 

  1. Mögliche Nichteinhaltung

Wir empfehlen dem Kunden dringend, alle seine Bedürfnisse und Wünsche während der ersten Bestellung und unmittelbar nach dem Absenden des Entwurfs zur Genehmigung mitzuteilen.

Für eine Reklamation nach Erhalt der Ware, nach dem Gesetz, ist eine Frist von 14 Tagen nach der Erfüllung des Vertrages gesetzt. Nach Ablauf dieser Frist können wir keine Beschwerden mehr annehmen. Wir akzeptieren nur Reklamationen über strukturelle Defekte des Produkts (zB Pannen und Brüche aufgrund eines Defekts im Rohmaterial oder Anpassung). In diesem Fall ist nach Feststellung des Mangels ein Ersatz des Produkts oder eine Rückerstattung vorgesehen, abhängig von einer Vereinbarung zwischen den beiden Parteien.

Wir akzeptieren jedoch nicht eingegangene Beschwerden über Anpassungen mit dem Kunden vereinbart und entwickelten entsprechend seine Richtungen und mit Zustimmung des grafischen Entwurfs (z. B. auf der Ästhetik der Auseinandersetzung gemacht Grafiken und dergleichen). In diesem Fall gibt es keine Rückerstattung und, falls erforderlich, ist der Ersatz des Produktes möglich mit den Versandkosten und der neuen Produktion des Artikels, die vom Kunden zu bezahlen ist.

§ 4 Gewährleistung und Schadensersatz

  • Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau sowie Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einem vom Brentariver Music nicht beauftragten Dritten zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
  • Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.
  • Nimmt der Kunde die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche in dem nachstehend beschriebenen Umfang nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und in Textform (z. B. E-Mail) unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.
  • Gewährleistungsansprüche wegen bestehender Transportschäden
  • Schadensersatzansprüche wegen eines bestehenden Transportschadens stehen dem Kunden zu, wenn er seiner Pflicht zur Untersuchung und schriftlichen Kommunikation nachgekommen ist
  • Die Gewährleistungsfrist für neue Sachen beträgt 24 Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen. .
  • Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet das Brentariver Music lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Brentariver Music oder eines Erfüllungsgehilfen (z. B. dem Zustelldienst) des Brentariver Music beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung des Brentariver Music auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.
  • Brentariver Music haftet nicht für allergische Reaktionen oder Verletzungen, die durch fahrlässiges Verwenden von Zubehör verursacht werden.

§ 5 Fälligkeit und Zahlungsbedingungen

  1. Die Rechnungen des Brentariver Music sind – soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde – unverzüglich und ohne Abzug zahlbar. Bestellungen per Vorauskasse werden erst nach Zahlungseingang bearbeitet. Bei Kreditkartenzahlung erfolgt die eigentliche Abbuchung mit Erstellung der Rechnung und Versand der Ware. Direkt bei Absenden der Online-Bestellung durch den Kunden wird der Gesamtbetrag auf seiner Kreditkarte reserviert.
  2. Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung: 1.VISA, 2. Master Card, 3. Paypal 4. Überweisung. Die Bearbeitung Ihrer Bestellung beginnt, sobald der Gesamtbetrag der Bestellung im Voraus bezahlt wurde. Wenn Sie mit Visa, Master Card, Paypal bezahlen, wird die Bestellung sofort bearbeitet. Bei der Banküberweisung wird die Bestellung bearbeitet, sobald der Zahlungsbeleg registriert wird.
  3. Die Ablehnung von Schecks und anderen unbaren Zahlungsmitteln behält sich Brentariver Music vor. Die Annahme erfolgt stets nur zahlungshalber. Zahlungen in fremder Währung werden gemäß Bankabrechnung gutgeschrieben. Bankgebühren sind vom Kunden zu tragen.
  4. Kommt der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Falls dem Brentariver Music ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist das Brentariver Music berechtigt, diesen geltend zu machen.
  5. Wenn der Kunde ein Produkt kauft und unmittelbar danach, innerhalb von maximal 3 Stunden nach Bestätigung des Kaufs, seine Meinung ändert und per E-Mail ein Produkt mit einem niedrigeren Preis anfordert, gibt Brentariver Music die Preisdifferenz zwischen den beiden Produkten für jede Transaktion zurück , abzüglich 5 € Erstattungsgebühren. Wenn der Kunde seine Meinung 3 Stunden nach Bestätigung des Kaufs ändert, ist Brentariver Music nicht verpflichtet, die Bestellung zu ändern, betrachtet jedoch die ursprüngliche Bestellung als gültig. Die Produktänderung darf nur schriftlich per E-Mail mitgeteilt werden.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche, einschließlich aller bestehenden Nebenforderungen, verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Brentariver Music, soweit der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB ist. Bei Verträgen mit Verbrauchern behält sich das Brentariver Music das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises an Dritte zu veräußern oder sonstige, das Eigentum des Brentariver Music gefährdende Maßnahmen zu ergreifen. Der Kunde tritt bereits jetzt seine künftigen Ansprüche gegenüber dem Erwerber in Höhe des zwischen Brentariver Music und dem Kunden vereinbarten Kaufpreises samt Zinsen und Nebenforderungen an das Brentariver Music ab. Das Brentariver Music nimmt diese Abtretung an.

§ 7 Erfüllungsort und Gerichtsstand

  1. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Für den Fall, dass der Käufer Verbraucher ist, gilt dies nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
  2. Erfüllungsort für alle Leistungen aus der mit der Firma Brentariver Music bestehenden Geschäftsbeziehungen ist Thaur, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
  3. Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Innsbruck ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis mit dem Kunden oder aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

§ 8 Alternative Streitbeilegung

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Verkäufer nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

 

§ 9 Gründe für die Beendigung des Vertrages

Im Falle höherer Gewalt kann der Vertrag rechtsgültig gekündigt werden, ohne dass eine Entschädigungspflicht gegenüber dem Hersteller oder dem Kunden besteht. Brentariver Music berücksichtigt Ursachen höherer Gewalt: Krieg, Mobilisierung, Terrorakte, Streiks, Transportprobleme, restriktive Maßnahmen im Bereich der Handelspolitik, Streiks, Mangel an Lieferungen oder verspätete Lieferungen durch die Fluggesellschaft, Katastrophen natürlich und im Allgemeinen alle Umstände, Ereignisse, Ursachen und Folgen außerhalb unserer Kontrolle.

 

 

§ 10 Schlussbestimmung

Sollten einzelne dieser Bestimmungen – gleich aus welchem Grund – nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.